NPI & Prototyping

New Product Introduction

Innovationsfähigkeit ist einer der wesentlichen Schlüssel für Markterfolge. Wettbewerbs- und Kostendruck sowie wachsende Kundenerwartungen zwingen dazu, Entwicklungsprozesse zu optimieren.

New Product Introduction (NPI) sichert eine effiziente, funktionsübergreifende Produkteinführung, um neue Produkte günstiger und schneller im Markt zu etablieren. Erfahrungen und Wissen optimieren Time-and-Cost-to-Market und kontrollieren die Wechselwirkung von Funktionsentwicklung, technischer Machbarkeit sowie effizienter Produktionsprozesse.

NPI schafft den nahtlosen Übergang von der Entwicklung zum Prototypen bis zur Serienproduktion. Der geschärfte Blick auf die späteren Produktionsprozesse, deren Kosten und der Prüfbarkeit des Produkts sichert bereits früh die Wettbewerbsfähigkeit.

Speed-Prototyping

Auch das hilft Zeit sparen: BRITZE Elektronik setzt bei der Herstellung von Prototypen bei Flachbaugruppen mit dem garantierten Ablauf innerhalb von 5 Tagen einen neuen Standard. Ab Verfügbarkeit aller Komponenten und Daten beginnen wir umgehend auf der eigens für den Prototypenbau zur Verfügung stehenden SMT-Anlage mit der Herstellung. Durch diese Bau- und Prozessgleichheit wird der Übergang in die Serienfertigung reibungslos gestaltet. Dieses Angebot erspart unseren Kunden und ihren Produkten wertvolle Zeit auf dem Weg in den Markt. Zusätzlich erhalten sie in einem Erstmusterbericht am Ende der Prototypenfertigung Hinweise zur Optimierung der Produkte, wie z.B. durch Design-Änderungen Kosten optimiert, Testverfahren effizienter ausgeführt oder Bauteile effektiver platziert werden können.

BRITZE Elektronik beliefert führende Industrieunternehmen aber auch Technologie-Startups, die uns bei der Entwicklung und Industrialisierung ihrer Produkte zu Rate ziehen und mit dem anstehenden Aufbau von Produktionskapazitäten beauftragen.

Britze-EMS-kompetenz-elektronikenwicklung-design-to-x-b
Britze-EMS-kompetenz-NPI-Prototyping-kb
Weitere Kompetenzen